BOARD REBELSEventsFeaturedSkateboardVideos

Größte Street Skate Session in Düsseldorf 2020

Am 23.August haben sich rund 50 Skaterinnen und Skater aus Düsseldorf und Umgebung zusammengefunden, um an unterschiedlichsten Spots in Düsseldorf ihre Skills im Street Skaten vom Besten zu geben. Von kleinen Mädchen, bis alten Herren war alles dabei. Der Skatepark Eller muss am Sonntag leer gewesen sein ;-)

Eine mobiler Kicker war auch immer am Start. Erste Station war am Graf-Adolf-Platz, Ecke Königsallee. Zur nächsten Station ist der ganze Mob die Kö runter geballert und hat auch gleich den Ärger der Polizei auf sich gezogen. Es blieb jedoch bei einer freundlichen Bitte, nicht auf der Straße zu rollen. Was will man auch zu zweit gegen 50 Skater machen, näh?!? ;-)

Die zweite Session fand dann hinter dem Köbogen auf dem Joachim-Erwin-Platz statt. Mit dem Kicker auf die Bank und mit einem möglichst fetten Ollie-Kickflip über die Mülltonne wieder nach unten. Viele Fehlversuche, keine Verletzten, viele gestandene Tricks! Respekt!

Die letzte Station führte dann unter die Rheinkniebrücke am Apollo. Ein altbekannter Platz in der Skaterszene, auch über die Stadtgrenze hinaus. Ein besonderes Highlight dort ist die Halfpipe… oder Miniramp… da herrschen unterschiedliche Meinungen vor. Was für die einen mini ist, ist für andere eine fette Pipe ;-)

Schaut am besten das Video, wenn Ihr wissen wollt, wie das an den drei Plätzen abging. Eine gelungene Session mit sehr vielen Skaterinnen und Skatern von 10 bis über 40 Jahren…

 

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Du besuchst unsere Seite mit einem Werbeblocker. Werbung ist für uns eine Möglichkeit unsere Arbeit für diese Seite zu finanzieren. Bitte deaktiviere Deinen AdBlocker, wenn Du Dir Inhalte auf board-rebels.com ansehen möchtest.