Snowboard & Ski Tour 2020, Saalbach Hinterglemm Leogang Fieberbrunn

Skigebiet Review. Im Skicircus Saalbach Hinterglemm Leogang Fieberbrunn gibt es 270 Abfahrtskilometer, davon 140 km blaue, 112 km rote und 18 km schwarze Pisten mit insgesamt 70 Seilbahnen und Liften. Über 60 Skihütten auf den Bergen sorgen mit moderaten Preisen für das Leibliche Wohl. „Home of Lässig“.

Der Skicircus Saalbach Hinterglemm Leogang Fieberbrunn

Von Fieberbrunn aus geht es ab ~840 m mit der Doischberg Gondel (gelb) zunächst auf 1187 m. Wählt man die Streuböden Gondel kann man auf 1214 m in die nächste Gondelbahn (Lärchfilzkogel) umsteigen und weiter auf 1642 m hoch fahren. Von da aus bringt uns eine Abfahrt auf 1371 m zur Talstation von Reckmoos Nord II. Wieder eine Gondel, die uns auf 1871 m bringt. Von da aus erreicht man den Hochhörndl Sessellift, bei dem man auf 2020 m aussteigt. Der zweithöchste Ausstieg der gesamten 70 Seilbahnen und Lifte. Nur die Westgipfelbahn II in Hinterglemm ist noch ein wenig höher.

Advertisement

Glück muss man haben: Die Schneebedinungen

Wie man sich unschwer denken kann, ist die Schneesicherheit in diesen Höhen nicht besonders hoch. Wir hatten zwar an drei von sechs Tagen gute bis sehr gute Schneeverhältnisse – am dritten Tag sogar hüfthochen Neuschnee bei rund -6°C in der Nacht bekommen, jedoch haben die +9°C auf ca. 1250 m um die Mittagszeit am vierten Tag schnell für das genaue Gegenteil gesorgt. Aus Snowboarden wurde Slushsurfen und deswegen habe ich mich am fünften Tag mit photographieren und filmen beschäftigt. Am letzten Pistentag, Sonntag, den 2.2.2020, haben auch die 6-Tage-Skipass-Optimisten ihren verbleibenden Tag verkauft und wir haben einen Ausflug nach Kitzbühel gemacht. Ein „Alpengroßdorf“ für gut betuchte. Sehr hübsch, aber auch da waren die Temperaturen viel zu hoch für Anfang Februar.

Fazit

Wer wirklich absolut traumhafte Schneebedingungen über seinen gesamten Urlaub hinweg haben möchte, der sollte in die (teuren) Gletscherskigebiete der Alpen fahren, oder spontan reisen, wenn ein zuverlässiger Wetterdienst für die Zeit des geplanten Urlaubs durchgehende Minustemperaturen und nächtlichen Schneefall voraussagt. Eine weitere Alternative ist eine längere Flugreise in die Rocky Mountains nach Kanada oder in die USA, oder die High Sierra in Kalifornien und Nevada. Wer sich schon viel mit dem besten Schnee auf unserer Erde beschäftigt hat, der wird auch schon auf Winterwunderland Japan gestoßen sein.

Nichtsdestotrotz war es ein Urlaub und die wunderschöne Landschaft in den Alpen und die Österreichische Freundlichkeit waren insbesondere ohne tägliches „Shredden“ eine echte Erholung für Geist und Körper. Schei woars! 😉

Equipment

***UAV/Drone***
DJI Mavic 2 Pro (https://amzn.to/2NvmsAL)

***Photo Camera (I also use for filming)***
Fuji X-T2, 18-55mm Kit (https://amzn.to/360afKQ)

***Action Cam***
GoPro Hero 8 Black (https://amzn.to/37Wplmh)

***Gimbal***
Zhiyun WEEBILL LAB (https://amzn.to/2FVyXBv)

***Field Recording***
Tascam DR-40, 4-CH Recorder (https://amzn.to/30v4EL8)

Advertisement

***Tripod***
Rangers Aluminum Tripod with 360 Ball Head and detachable Monopod (https://amzn.to/2u51e5Z)

Skigebiet Review. Im Skicircus Saalbach Hinterglemm Leogang Fieberbrunn gibt es 270 Abfahrtskilometer, davon 140 km blaue, 112 km rote und 18 km schwarze Pisten mit insgesamt 70 Seilbahnen und Liften. Über 60 Skihütten auf den Bergen sorgen mit moderaten Preisen für das Leibliche Wohl. "Home of Lässig". Der Skicircus Saalbach Hinterglemm Leogang Fieberbrunn Von Fieberbrunn aus geht es ab ~840 m mit der Doischberg Gondel (gelb) zunächst auf 1187 m. Wählt man die Streuböden Gondel kann man auf 1214 m in die nächste Gondelbahn (Lärchfilzkogel) umsteigen und weiter auf 1642 m hoch fahren. Von da aus bringt uns eine Abfahrt…

Review Overview

User Rating: 4.9 ( 1 votes)

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*

Advertisement

data-full-width-responsive="true">